CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white

EMB Basis Die Erdgas-Grundversorgung der EMB

Unser Erdgas Grund- und Ersatzversorgungstarif

Als Energiedienstleister in Brandenburg bieten wir Ihnen einen Service, auf den Sie sich verlassen können. Unser Grund- und Ersatzversorgungstarif EMB Basis bietet Ihnen mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist zudem maximale Flexibilität. 

Mit der Bestabrechnungwird der Jahresabrechnung die für Ihren individuellen Verbrauch günstigste Preisstufe zugrunde gelegt.
Flexibler Zahlungsweg: Einzugsermächtigung, Überweisung oder Barzahlung.

Haben Sie noch Fragen?

Kostenfreie Kunden-Hotline

Mo. – Do. 08:00 – 18:00 Uhr und Fr. 08:00 – 15:00 Uhr

Unsere Preise in der Grund- und Ersatzversorgung bis 31. Dezember 2020

Ihre aktuellen EMB Basis Preise mit Bestabrechnung3:

 

 Brutto-Preise2 gültig bis 31.12.2020   
Jahresverbrauch
in kWh3
Grundpreis
je Monat (16% Ust.)
Arbeitspreis
je kWh (16% Ust.)
Grundpreis
je Monat (19% Ust.)
Arbeitspreis
je kWh (19% Ust) 
 
bis 6.0005,22 €7,20 ct 5,35 € 7,39 ct 
ab 6.00110,15 €6,22 ct 10,41 € 6,38 ct 

 

Zum 1. Januar 2021 passen wir die Erdgaspreise in der Grund- und Ersatzversorgung an. 

Ihre neuen EMB Basis Preise mit Bestabrechnung3:

 

 Brutto-Preise2 gültig ab 01.01.2021
Jahresverbrauch
in kWh3
Grundpreis
je Monat
Arbeitspreis
je kWh
bis 6.0005,36 €7,75 ct
ab 6.00110,41 €6,74 ct

Die Energiesteuer und die Konzessionsabgabe bleiben im Vergleich zum Zeitraum vor dem 01.01.2021 unverändert. In den Netto-Endpreis fließt jeweils die Energiesteuer in Höhe von 0,55 ct/kWh sowie die Konzessionsabgabe (bei Gemeinden mit bis zu 25.000 Einwohnern) in Höhe von 0,51 ct/kWh für Verbräuche bis 5.000 kWh und in Höhe von 0,22 ct/kWh für Verbräche ab 5.001 kWh ein.

Der Netto-Grundpreis im EMB Basis bleibt unverändert.

Download:

Fußnoten:

1 Bei Preisänderungen gilt § 5 Abs. 3 GasGVV: „Im Fall einer Änderung der Allgemeinen Preise oder ergänzenden Bedingungen hat der Kunde das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen zu kündigen. Änderungen der Allgemeinen Preise und der ergänzenden Bedingungen werden gegenüber demjenigen Kunden nicht wirksam, der bei einer Kündigung des Vertrages mit dem Grundversorger die Einleitung eines Wechsels des Versorgers durch entsprechenden Vertragsschluss innerhalb eines Monats nach Zugang der Kündigung nachweist.“

Die Preiserhöhung erfolgt auf der Grundlage von § 5 Abs. 2 GasGVV.

2 Die Preise enthalten die ab dem 01.01.2021 gültige Umsatzsteuer von 19% sowie alle weiteren derzeit gültigen Steuern, Abgaben und Umlagen. Für eine vereinfachte Darstellung wurden Preise und Beträge kaufmännisch auf zwei Stellen nach dem Komma gerundet.

3 Die für Ihren individuellen Jahresverbrauch günstigste Preisstufe des EMB Basis wird der Jahresabrechnung zugrunde gelegt.

Seite teilen