EMB infodienst: Ihr Newsletterzum Emissionshandel

Die wichtigsten Meldungen zum EU-Emissionshandel auf einen Blick: Das bietet unserEMB infodienst. Melden Sie sich jetzt kostenfrei zu unserem vierteljährlichen Newsletter an!

Der EMB infodienst zum Emissionshandel Vierteljährlich erscheinender Newsletter der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH zum EU-Emissionshandel

Wir bei der EMB befürworten die Zielsetzung und marktwirtschaftliche Ausrichtung des CO2-Zertifikatehandels und unterstützen zusammen mit unserem Kooperationspartner FutureCamp teilnehmende Kunden. Wir beraten umfassend, führen Informationsveranstaltungen durch und fördern sowohl die Anwendung als auch die Entwicklung energieeffizienter Energieanlagen.

Die Verringerung von Treibhausgasen ist das Ziel des seit 2005 bestehenden EU-weiten Emissionshandels. Er legt die wirtschaftliche Basis, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase dort zu reduzieren, wo dies am kostengünstigsten möglich ist. Hierzu wird eine festgelegte Menge an Emissionszertifikaten versteigert bzw. teilweise noch kostenfrei zugeteilt. Für die nunmehr vierte Handelsperiode 2021-2030 wurden die Regelungen nochmals angepasst und mit der Marktstabilisierungsreserve ein Mengenregulierungsinstrument eingeführt.

EMB infodienst kostenlos abonnieren

Sie möchten künftig keinen EMB infodienst – den Newsletter rund um den Emissionshandel – verpassen? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei zu unserem Newsletter an! Damit erhalten Sie einmal im Quartal alles Wichtige rund um den Emissionshandel.

Kontakt
kontakt-emb-ralph-seefeld

Ralph Seefeld

Key Account Manager

Seite teilen