EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

1. Taxi mit EMB Strom unterwegs

Das Tesla Model S 75 von Taxiunternehmer  Andreas Krone aus Brandenburg an der Havel ist das erste rein elektrisch betriebene Taxi im Bundesland. Seine Betriebs­­kosten sind unschlagbar günstig – unter anderem wegen des von der EMB bezogenen Stroms zum Aufladen des Akkus.

Drehmomente, die begeistern

Andreas Krone kann sich ein ­Lächeln nicht verkneifen, als er auf freier Landstraße das Gaspedal des Tesla Model S 75 bis zum Anschlag durchtritt. Die Beschleunigung ähnelt der eines startenden Düsenjägers. In 4,4 Sekunden sprintet die Limousine auf 100 Stunden­kilometer. Doch das ist nur ein angenehmer Nebeneffekt. „Im Alltag punktet der Wagen mit Emissionsfreiheit und niedrigen Betriebs­kosten“, freut sich Andreas Krone.

Weil das Auto keine Abgase emittiert, entfällt zudem die Kfz-Steuer. Mit einer „Tankfüllung“ kommt Andreas Krone je nach Fahrweise zwischen 300 und 350 Kilometer weit, was für seine täglichen Einsatzzwecke völlig ausreicht. Jede Nacht wird der Akku des Autos ganz bequem an der heimischen Kraftstromsteckdose mit dem günstigen Strom von EMB aufgeladen: „Für 100 Kilometer bezahle ich weniger als vier Euro. Wo geht das schon?“

Ladelösungen gefragt

Das EMB MobilPaket

Den hohen Anschaffungspreis eines Teslas sieht der Unternehmer gelassen: „Alles, was gut ist, kostet Geld. Doch das Entscheidende sind die Folgekosten. Weil Tesla auf Batterie und Antrieb acht Jahre Garantie gewährt, fühle ich mich hier auf der sicheren Seite“, sagt Andreas Krone. Viele Unternehmen wie die EMB arbeiten im Moment daran, in Deutschland die Ladeinfrastruktur aufzubauen – bis zu einem flächendeckenden Netz von Ladesäulen ist der Weg aber noch weit. „Zumindest Vielfahrer ­benötigen eine Lademöglichkeit am Haus oder in der Tiefgarage“, meint Taxiunternehmer Krone.

Wer ebenfalls sein Elektro-Auto zu Hause oder in der Firma laden möchte, trifft mit dem EMB MobilPaket eine gute Wahl. Darin enthalten ist eine Wallbox der Firma Mennekes mit elf Kilowatt Leistung zum Laden beispielsweise in der eigenen Garage. Für EMB-Stromkunden ist im MobilPaket zudem noch ein Mobilbonus über 200 Euro enthalten.

E-Ladesäulen finden

Suchen Sie jetzt
deutschlandweit
nach der nächsten
E-Ladesäule!

Zu ladenetz.de

Ihr Ansprechpartner

Jochen-Christian WernerTelefon:0331 7495-291E-Mail: pressestelle@emb-gmbh.de