EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

Natürlich mobil. Mit Erdgas gut und günstig fahren.

Geben Sie Gas und sparen Sie dabei. Ob PKW oder Transporter: Moderne Erdgasfahrzeuge bieten Ihnen heute den gleichen Komfort, den Sie auch von Modellen mit herkömmlichen Benzin- oder Dieselmotoren gewöhnt sind. Mit dem kleinen Unterschied, dass Sie bei jedem Mal Volltanken viel weniger bezahlen. Gegenüber Benzinern sparen Sie bis zu 50 Prozent, gegenüber Dieseln immerhin ein Drittel der Kraftstoffkosten.

Erdgasfahrzeuge - eine saubere Sache für Sie und die Umwelt

  • Bis 99 Prozent weniger Feinstaub- und Rußentwicklung als bei Dieselmotoren.
  • Bis 95 Prozent weniger ozonschädliche Stickoxide als bei Dieselfahrzeugen.
  • Bis 75 Prozent weniger Kohlenmonoxid als bei normalen Benzinfahrzeugen.
  • Bis 50 Prozent Ersparnis bei Treibstoffkosten im Vergleich zu Benzinmotoren.
  • Bis 25 Prozent weniger CO2-Ausstoß als bei herkömmlichen Benzinmotoren.

 Ihre Erdgastankstellen im Versorgungsgebiet der EMB

  • Erdgastankstelle Wittstock, ARAL-Tankstelle, Arnold Voß
    Pritzwalker Straße 20, 16909 Wittstock Anfahrt

  • Erdgastankstelle Glindow, Star Tankstelle
    Klaistower Straße 70, 14542 Werder/Havel Anfahrt

  • Erdgastankstelle Linthe, ESSO Autohof Linthe, Jutta Felgenträger,
    Westfalenstraße 1, 14822 Linthe Anfahrt

 

So unterstützen wir Sie
  • Die EMB fördert im EMB-Grundversorgungsgebiet jeden Erdgas-Neuwagen von Erdgas-/Stromkunden mit 333 Euro.

  • Und so funktioniert's: Senden Sie uns das ausgefüllte Antragsformular und eine Kopie der Zulassung sowie Ihre Kontodaten per Post oder E-Mail – um alles Weitere kümmern wir uns.

    Kontakt

Allgemeine Hinweise zu den Förderungen der EMB
  • Die Förderung ist ein Angebot der EMB.
  • Voraussetzung für die Zahlung der Erdgas-Neufahrzeug-Förderung ist die Belieferung mit Strom oder Erdgas für vier Jahre zum Zeitpunkt der Zulassung des Neufahrzeugs. Sollten Sie vor Ablauf dieses Zeitraumes kein Erdgas/Strom mehr von EMB beziehen, ist die Fördersumme anteilig unverzüglich zurückzuzahlen.
  • Die Beantragung der Erdgas-Neufahrzeug-Förderung erfolgt mittels Antragsformular nach Zulassung des Fahrzeugs.
  • Die Entscheidung über die Förderung eines Fahrzeugs obliegt allein der EMB. Des Weiteren behält sich EMB vor, die gemachten Angaben auch vor Ort zu überprüfen.
  • Die Förderung gilt nur für Fahrzeuge, die im Grundversorgungsgebiet der EMB zugelassen sind.
  • Wer die Förderung in Anspruch nimmt, erklärt sich bereit, sein Fahrzeug mittels eines von der EMB zur Verfügung gestellten Aufklebers als Erdgas-Fahrzeug zu kennzeichnen.

 

 

Kraftstoffrechner

Berechnen Sie Ihr Einsparpotenzial mit Erdgaskraftstoff.

weiter

Tankstellenfinder

Finden Sie eine Erdgastankstelle in der Nähe.

weiter

Ihr Ansprechpartner

Jana MeburgerTelefon:0331 7495-473E-Mail: meburger.ja@emb-gmbh.de