EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

Unser Energieservice für Stadtwerke.

Handel und Wandel sind sehr eng miteinander verknüpft. In einem sich stetig ändernden Marktumfeld besteht unsere Aufgabe vor allem darin, den wechselnden Bedürfnissen der  Kunden gerecht zu werden, indem wir Energie bedarfsgerecht und zu wettbewerbsfähigen Preisen einkaufen. So konnten wir in den letzten Jahren erfolgreich unsere Beschaffungsstrategie im Strom- und Erdgasgroßhandel - anfangs über eine Mehrlieferantenstrategie bis hin zu einer strukturierten Bewirtschaftung des Vertriebsportfolios umsetzten und haben uns damit in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, gemeinsam als zuverlässiger Partner für unsere Kunden erwiesen. 
 
Neben der Gewährleistung einer stabilen Versorgung mit Erdgas sind wir bestrebt, durch stetige Marktbeobachtung frühzeitig Markttrends zu erkennen und ihre Beschaffungs- und Optimierungsstrategie kontinuierlich danach auszurichten und ggf. anzupassen. Dies ist gerade unter den neuen Marktbedingungen notwendig, um möglichst genaue Absatzprognosen treffen zu können. Daraus werden entsprechende Planungsszenarien abgeleitet, als eine weitere wichtige Aufgabe im Bereich Energieeinkauf/Großkundenvertrieb.
 
Als Ergebnis einer optimierten Portfoliobewirtschaftung im eigenen Bilanzkreis hat EMB in den zurückliegenden Gaswirtschaftsjahren zusätzliche Vorteile generieren können. Dies erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Energiehandel und Optimierung (V-VH) im Rahmen einer Konzerndienstleistungsvereinbarung. Dadurch konnte die Position im Wettbewerb gefestigt werden. Aufbauend auf diesen positiven Erfahrungen werden wir auch zukünftig unsere Aktivitäten zielgerichtet darauf ausrichten, unserem Vertrieb weiterhin marktgerechte Lösungen anzubieten, auch über das eigene Versorgungsgebiet hinaus.   
Stadtwerkebelieferung / Energieversorgungsunternehmen

EMB ist seit ihrem Bestehen traditioneller Vorlieferant von Stadtwerken vor allem in Brandenburg. In den letzten Jahren konnte dieses Segment auch über das eigentliche Versorgungsgebiet hinaus ausgebaut werden und inzwischen beliefert EMB 19 Stadtwerke und Energieversorger in Brandenburg und Sachsen/Anhalt in der Teil- bzw. Vollversorgung mit Erdgas. Grundlage dafür bildet unser speziell entwickeltes Partner Plus Programm, mit dem jetzt besonders effiziente Energieangebote für Stadtwerke in ganz Ostdeutschland angeboten werden. Flexible Bausteine optimieren die Energiebeschaffung der Stadtwerke oder auch den Kundenservice. Wir beraten umfassend – der Kunde entscheidet, welche Module aus dem Programm er nutzen möchte. Dabei setzen wir auf unsere langjährigen Markterfahrungen und attraktive Konditionen eines Großabnehmers.

Unser Angebot gliedert sich dabei in folgende Produktkategorien:

  • Strukturierte Vollbelieferung
  • Kombinierte Vollbelieferung
  • Fix-Fahrplanlieferung
  • Handelsoptionen mit Marktzugang
Bilanzkreisabwicklung / Energiedatenmanagement

In Deutschland bezeichnet die Energiewirtschaft Bilanzkreise als imaginär zusammengefasste Gebiete, die dazu dienen, die Bilanzierung der zur Verfügung gestellten und benötigten Energie zu vereinfachen. Dazu werden Lastprognosen für den Bilanzkreis erstellt, die Aussagen darüber treffen, wie viel Energie im Bilanzkreis benötigt wird. Als Bilanzkreisverantwortlicher für den Bilanzkreis und zuständiger Lieferant besteht unsere Aufgabe darin, diese Nachfrage zu jedem Zeitpunkt zu befriedigen. Fallen die benötigten und gelieferten Energiemengen auseinander, muss der Netzbetreiber diese Unregelmäßigkeiten durch sogenannte "Ausgleichsenergie" ausgleichen. Einige wesentliche Aufgabenfelder dabei seien hier benannt: 

      • Bedarfsanalyse und Segmentierung 
      • Energiedatenmanagement und Lastprognose
      • Minimierung Ausgleichenergierisiken
      • Fahrplan- und Nominierungsmanagement

        Voraussetzungen dafür sind:
      • Einrichtung und Führung von Bilanzkreisen
      • Bilanzkreisabrechnung
      • Weitere mit der Bewirtschaftung verbundene Aufgaben

Eine Reihe von Aufgaben werden u. a  durch interne Dienstleistungsverträge im Konzernverbund oder durch externe Dienstleister abgewickelt bzw. ausgeführt. Gleichzeitig besteht unsere Aufgabe auch in der Koordination aller notwendigen Aktivitäten für die Abwicklung der Lieferung in fremden Netzten, insbesondere der Abschluss von Lieferantenrahmenverträgen mit dem jeweiligen Ausspeisenetzbetreiber und den damit verbundenen umfangreichen Abstimmungsaufgaben auf der Basis der gesetzlichen Vorgaben.

  • Marktbeobachtung durch erfahrene Expertenten
  • Ausführliche Bewertung Ihres Absatz- und Bezugsportfolios
  • Individuelle Bedarfsanalyse und persönliches Risikoprofil
  • Flexible Optimierung einzelner oder mehrerer Portfoliopositionen
  • Attraktive Konditionen als Marktteilnehmer an Handelspunkten

Downloads

Ihr Ansprechpartner

Irena GerlachTelefon:0331 7495-218E-Mail: gerlach.ir@emb-gmbh.de