EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
Emissionshandel-Newsletter

Emissionshandel-Newsletter

Der EMB infodienst zum Emissionshandel

Die Verringerung von Treibhausgasen ist das Ziel des seit 2005 bestehenden EU-weiten Emissionshandels. Er legt die wirtschaftliche Basis, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase dort zu reduzieren, wo dies am kostengünstigsten möglich ist. Hierzu werden allen betroffenen Anlagen konkrete Minderungsziele gesetzt und entsprechend Emissionszertifikate zugeteilt.

Die Nationalen Allokationspläne (NAP) I und II für die Handelsperioden 2005 - 2007 und 2008 - 2012 sind die Kernelemente der deutschen Zuteilung. Sie legen die Gesamtmenge an Treibhausgasen fest, die Energiewirtschaft und Industrie in den jeweiligen Handelsperioden ausstoßen dürfen, und regeln die Verteilung der Emissionszertifikate auf die einzelnen Anlagen. Die EMB befürwortet die Zielsetzung und marktwirtschaftliche Ausrichtung des CO2-Zertifikatehandels. Die EMB unterstützt zusammen mit ihrem Kooperationspartner, der FutureCamp GmbH, München, teilnehmende Kunden, sie berät umfassend, führt Informationsveranstaltungen durch und fördert sowohl die Anwendung als auch die Entwicklung energieeffizienter Energieanlagen.
 

Zum aktuellen EMISSIONSHANDEL-Newsletter

Sie möchten künftig keinen EMB infondienst - den Newsletter rund um den Emissionshandel - verpassen? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei zu unserem Newsletter an! Damit erhalten Sie einmal im Quartal alles Wichtige rund um den Emissionshandel.

 

Anrede*
Name*
Vorname*
E-Mail-Adresse*
Datenschutz: Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von EMB für die Zusendung des Newsletters verwendet werden. Eine Übermittlung an Unternehmen außerhalb der EMB erfolgt nicht.

Hinweis: In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich von dem Newsletter abzumelden. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der EMB haben, wenden Sie sich bitte an: GASAG AG, Datenschutzbeauftragter Uwe Haider, 10085 Berlin, datenschutzbeauftragte@gasag.de
Unsere vollständigen Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Ralph SeefeldTelefon:0331 7495-383E-Mail: seefeld.ra@emb-gmbh.de